Eeber (7K)
vde_header (57K)

Wir prüfen fachgerecht ortsveränderlicher Geräte und elektrischer Betriebsmittel nach VDE 0701-0702 und BGV A3

 
VDE Geräteprüfungen

Prüfungen ortsveränderlicher Geräte nach BGV A3 sind für jeden Arbeitgeber Pflicht!

Laut Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) muss jedes ortsveränderliche elektrische Gerät, also im Prinzip alle Geräte die einen Stecker haben, durch eine dazu befähigte Person mit entsprechender Fachkenntnis, geprüft werden.

Was sind ortsveränderliche Geräte und Betriebsmittel?

Das sind elektrische Geräte die während des Betriebes bewegt oder leicht von einem zum anderen Platz gebracht werden können, während sie am Stromkreis angeschlossen sind. Also z.B. von dem Computer, Kopierer bis zur Kaffeemaschine u.v.m. Ausnahmen und nicht geprüft werden müssen dagegen Gleichstromgeräte mit 12V Anschluss, z.B. Notebook. Hier muss aber dennoch das Netzteil die, diese Geräte mit Strom versorgen geprüft werden.

Wir haben die laut BetSichV geforderte Fachkenntnis um diese Prüfungen durchführen zu können.

Mehr Infos darüber finden sie bei BGV A3 und ArbSchG

Terminvereinbarung / Kontaktaufnahme

vde_pruefplakete (95K)